x
Brand Kamin, 19.01.2019

Aktuellste Einsätze

Brand Kamin

Am 19.01.2019 wurde die FF Neuhofen i.I. um 17:27 Uhr zu einem Kaminbrand nach Baumbach alarmiert. Die Bewohner konnten den Brand im Bereich eines Kamins mit Hilfe von mehreren Feuerlöschern unter Kontrolle bringen. Die FF Neuhofen kontrollierte den abgelöschten Brandherd noch mit der Wärmebildkamera und führte die Belüftung des Wohnhauses du...

Fahrzeugbergung, 11.01.2019

Aktuellste Einsätze

Fahrzeugbergung

Am 11.01.2019 wurde die Feuerwehr Neuhofen zu einer Fahrzeugbergung nach Leinberg alarmiert. Das verunfallte Fahrzeug konnte mit Hilfe der Seilwinde rasch geborgen werden.Einsatzende 08:31

Fahrzeugbergung, 11.01.2019

Aktuellste Einsätze

Fahrzeugbergung

Bereits zur zweiten Fahrzeugbergung an diesem Tag wurde die FF Neuhofen im Innkreis am 11.01. um 09:40 Uhr alarmiert. Ein Schulbus war auf der schneeglatten Straße von der Fahrbahn abgekommen. Die FF Neuhofen konnte den Schulbus mittels Abschleppseil bergen. Einsatzende: 10:25 Uhr

Geräteschulung, 2019-01-24

Letzte Übungen

Geräteschulung

Am 24.01 wurde im Zuge der Monatsübung eine Geräteschulung durchgeführt.Ziel der Übung war die richtige Verwendung von H...

Ausbildung Vollschutzanzugträger, 2018-11-10

Letzte Übungen

Ausbildung Vollschutzanzugträger

Am 10.11.2018 absolvierten 8 Mann der FF Neuhofen eine Ausbildung zum Vollschutzanzugträger. Unter der Leitung der Kamer...

Dekontamination nach Gefahrgutunfall, 2018-11-08

Letzte Übungen

Dekontamination nach Gefahrgutunfall

Am 08.11. führte die Feuerwehr Neuhofen gemeinsam mit der Feuerwehr Ried im Innkreis eine weitere Schulung zur Dekontami...

Atemschutz-Grundausbildung


Kategorie(n): Allgemein,
Veröffentlicht am 02.06.2018

Die FF Neuhofen gratuliert den Kameraden Berghammer, Birn, Buchwald, Flatscher, Kettl und Umdesch zur bestandenen internen Atemschutz-Grundausbildung. Die Ausbildung umfasste Grundlagen des Atem- und Körperschutzes, Umgang mit Warn- und Messgeräten, einsatztaktische Grundsätze im Atemschutzeinsatz sowie viele praktische Übungen. Die FF Neuhofen kann nun im Ernstfall auf insgesamt 23 aktive Atemschutzträger zurückgreifen.

Login