x
Türöffnung mit Unfallverdacht, 26.09.2018

Aktuellste Einsätze

Türöffnung mit Unfallverdacht

„Türöffnung mit Unfallverdacht“ lautete die Alarmierung für die FF Neuhofen am 26.09.2018. Die Einsatzkräfte wurden in der Hauptstraße vom Roten Kreuz Ried eingewiesen. In einer KFZ Werkstätte musste eine dringende Türöffnung durchgeführt werden. Da die Kohlenmonoxid Messgeräte vom Roten Kreuz einen erhöhten CO Wert anzeigten, rüsteten sich zw...

Verkehrsunfall Aufräumarbeiten, 13.09.2018

Aktuellste Einsätze

Verkehrsunfall Aufräumarbeiten

Am 13.09.2018 wurde die FF Neuhofen um 05:53 Uhr zu einem Verkehrsunfall nach Leinberg alarmiert. Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen und am Dach liegen geblieben. Nachdem die Lenkerin vom Roten Kreuz versorgt wurde, begann die FF Neuhofen mit den Aufräumarbeiten. Der PKW wurde mit der Einbauseilwinde aufgestellt und die Straße anschließend ges...

Türöffnung, 10.08.2018

Aktuellste Einsätze

Türöffnung

Am 10.08.2018 wurde die FF Neuhofen um 12:19 Uhr von der Bezirkswarnstelle zu einer Türöffnung in die Grillparzerstraße nach Ried i.I. alarmiert. Die Wohnungstür konnte von den Einsatzkräften rasch geöffnet werden. Aufgrund eines Begräbnisses der Kameraden der FF Ried wurde dieser Einsatz von der FF Neuhofen ausgeführt. Einsatzende 13:02 Uhr...

Gefahrgutunfall, 2018-06-09

Letzte Übungen

Gefahrgutunfall

Am 9.Juni 2018 fand in Neuhofen eine Übung mit den Feuerwehren Ried und St.Marienkirchen bei Schärding sowie dem Roten K...

Übung Brandeinsatz, 2018-04-12

Letzte Übungen

Übung Brandeinsatz

Am 12.04.2018 führte die FF Neuhofen i.I. gemeinsam mit den Feuerwehren Kohlhof, Pattigham, Engersdorf und Ried eine Übu...

Dekontamination nach Gefahrgutunfall, 2018-03-21

Letzte Übungen

Dekontamination nach Gefahrgutunfall

Ein Gefahrgutunfall bei dem gefährliche Stoffe in die Umwelt gelangen ist für eine Feuerwehr ein nicht alltägliches Scha...

Atemschutz-Grundausbildung


Kategorie(n): Allgemein,
Veröffentlicht am 02.06.2018

Die FF Neuhofen gratuliert den Kameraden Berghammer, Birn, Buchwald, Flatscher, Kettl und Umdesch zur bestandenen internen Atemschutz-Grundausbildung. Die Ausbildung umfasste Grundlagen des Atem- und Körperschutzes, Umgang mit Warn- und Messgeräten, einsatztaktische Grundsätze im Atemschutzeinsatz sowie viele praktische Übungen. Die FF Neuhofen kann nun im Ernstfall auf insgesamt 23 aktive Atemschutzträger zurückgreifen.

Login