x
Wasserschaden, 06.05.2021

Aktuellste Einsätze

Wasserschaden

Am 06.05.2021 wurde die FF Neuhofen telefonisch zu einem Wasserschaden in den örtlichen Kindergarten alarmiert. Mittels Nasssauger und Gummilippen konnte der Schaden schnell beseitigt und der Einsatz nach rund einer Stunde wieder beendet werden.

Ölspur, 06.05.2021

Aktuellste Einsätze

Ölspur

Die Feuerwehr Neuhofen i.I. wurde am 06.05.2021 um 16:53 Uhr zu einer Ölspur auf der L509 alarmiert. Ein KFZ verursachte eine kilometerlange Ölspur quer durch das Gemeindegebiet von Neuhofen. Mehrere Feuerwehren in Nachbargemeinden waren ebenfalls im Einsatz. Die FF Neuhofen beseitigte die Verunreinigung mittels Ölbindemittel. Einsatzende 17:55 Uhr...

Technischer Einsatz, 20.03.2021

Aktuellste Einsätze

Technischer Einsatz

Die Feuerwehren Neuhofen und Ried rückten am 20.03.2021 zu einem technischen Einsatz aus. In der Ortschaft Baumbach drohte ein Baukran bei Abrissarbeiten aufgrund zu hoher Last umzustürzen. Die Feuerwehr Ried sicherte einen Teil des Dachstuhls mit dem Kranfahrzeug und konnte somit den Baustellenkran entlasten. Die Feuerwehr Neuhofen sicherte di...

Übung Abrollbehälter Öleinsatz , 2020-09-10

Letzte Übungen

Übung Abrollbehälter Öleinsatz

Die FF Neuhofen i.I. wurde am 10.09.2020 von der FF Ried i.I. in das neue Öleinsatz Abrollbehälterkonzept eingeschult. D...

Monatsübung Höhenrettung, 2020-03-05

Letzte Übungen

Monatsübung Höhenrettung

Am Donnerstag 05.03.2020 führte die FF Neuhofen i.I. gemeinsam mit der Höhenrettung der FF Ried eine Übung am Vorplatz d...

Verkehrsunfall und KFZ-Brand, 2019-11-07

Letzte Übungen

Verkehrsunfall und KFZ-Brand

Am 07.11.2019 führte die FF Neuhofen im Innkreis eine Übung am Übungsplatz hinter dem Feuerwehrhaus durch. Übungsszenari...

LKW-Bergung


Leinberg L509
09.10.2020
05:02 Uhr
LKW-Bergung, 09.10.2020
Fahrzeuge: KDO,KLF,TLF,LAST
Einsatzleiter: HBI Buchwald N.
Einsatzdauer: 10h
Mannschaftsstärke: 20
Die FF Neuhofen i.I wurde am 09.10.20 um 05:02 Uhr zu einer LKW-Bergung auf die L509 Höhe Leinberg alarmiert. Ein mit 24 Tonnen Holzpfosten beladener LKW rutschte nach einem Ausweichmanöver in das angrenzende Feld und stürzte daraufhin um.
Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt und konnte noch selbstständig die Einsatzkräfte alarmieren. Nach Rücksprache mit der Polizei Ried wurde das Abschleppunternehmen Reich sowie ein LKW mit Kran und Holzzange alarmiert.
Die L509 wurde für die Bergungsarbeiten komplett gesperrt. Die Feuerwehren Pramet und Pattigham unterstützten die FF Neuhofen beim Einrichten einer großräumigen Umleitung.
Erst nach stundenlanger Entladung der Holzpfosten konnte mit der LKW-Bergung begonnen werden.
Der verunfallte LKW wurde mittels Seilwinde und Kran aufgestellt und anschliessend zurück auf die Landesstraße gehoben.
Ein Sachverständiger der BH Ried ordnete die Entsorgung des kontaminierten Erdreiches an, da einige Liter Treibstoff ausgetreten sind.
Die Unfallstelle konnte nach der langwierigen Bergung, der Baggerungsarbeiten und nach dem Abtransport des LKWs nach ca. 6 Stunden wieder freigegeben werden.
Einsatzende für die FF Neuhofen i.I. 15:17 Uhr.


Login